Public library Books Toute l'UE1 en fiches PACES - 2ed Chimie g asian literature

[KINDLE] ❆ Faust: Eine Tragödie. (Faust I) (Suhrkamp BasisBibliothek) Autor Albrecht Schöne – Pandora-jewelry.co

Text Und Kommentar In Einem Band In Der Suhrkamp BasisBibliothek Erscheinen Literarische Hauptwerke Aller Epochen Und Gattungen Als Arbeitstexte F R Schule Und Studium Der Vollst Ndige Text Wird Erg Nzt Durch Anschaulich Geschriebene Kommentare


7 thoughts on “Faust: Eine Tragödie. (Faust I) (Suhrkamp BasisBibliothek)

  1. says:

    Der FAUST von Goethe gilt allgemein als ein sehr wichtiges Werk der deutschen Literaturgeschichte Heute k nnen wir uns erneut fragen, ob es ein typisches Werk des deutschen Geistes und der deutschen Seele ist.Faust ist der Forschertypus, der alles erfahren und herausfinden will Er hat einen unstillbaren Drang und einen Absolutsheitsanspruch, was Erkenntnis und Wahrheit betrifft.Da ich erkenne, was die Weltim Innersten zusammenh lt,schau alle Wirkenskraft und Samen,und tu nicht mehr in Worten kramen.Er m chte, wie er sagt, sogar den G ttern gleichen, was aber nicht m glich ist Weil er kein Gott ist und das Universum nicht erfassen kann, sucht er Hilfe bei der Magie, bei Mephisto, bei den dunklen M chten und Kr ften, bei der diabolischen Seite der Welt Die Welt ist immer alles, das Helle und das Dunkle, das Gro artige und das Abscheuliche Die Trag die FAUST von Goethe bringt das zum Ausdruck.Den G ttern gleich ich nicht zu tief ist es gef hlt,dem Wurme gleich ist, der im Staube w hlt,den, wie er sich im Staube n hrend lebt,des Wandrers Tritt vernichtet und begr bt.Wer das Absolute erfassen und beherrschen will, muss notgedrungen scheitern und in eine depressive Stimmung st rzen Deutsche Autoren haben ihre inneren Dramen, Trag dien erlebt Die Russen konnten ihren Expansionsdrang in Richtung Sibirien ausleben, bis nach Alaska Die Amerikaner in den Westen und Alaska haben sie gekauft ein big deal, wie typisch Die Deutschen hatten nur ihr kleines Land, ihre erb rmliche Kleinstaaterei ihren erb rmlichen F deralismus , blieben dort, blieben in Weimar oder anderswo, und loteten innere Tiefen, innere H hen und innere Abgr nde aus Vielfach scheiterten sie Die Tragik vieler Deutscher So gesehen, ist FAUST wohl typisch deutsch.Diese Ausgabe ist sehr empfehlenswert.


  2. says:

    Da es auf dem Markt kein wirklich gutes Faustbuch f r Kinder gibt,habe ich das hier gekauft und bereut Die Zeichnungen sind anders als sonst in dieser Kinderserie blich wirklich abgrundtief h sslich Meine Kinder m gen darin gar nicht bl ttern Wenn Faust ber die Sch nheit Gretchens schw rmt und man dann das Bild dazu sieht,wird einem schon Angst 0 Leider ist das Buch auch vom Text dann aber ohne die Bilder eher etwas f r kleine Kinder.Gr ere Kinder ab 10 vertragen schon mehr Originalzitate als in dem Buch angef hrt werden.Der Osterspaziergang wird gar nicht versm ig angerissen.Nein, leider ein kompletter Fehlkauf Ich werde weitersuchen oder eben das Original f r meine Kinder bem hen Schade


  3. says:

    Faust ist mein unangefochtenes Lieblingsst ck, xmal gelesen, xmal geh rt, xmal gesehen Ich selbst habe eine antiquarische Vergleichsausgabe zwschen den drei Versionen Urfaust Faust ein Fragment und Faust eins Hat mir vor ber 30 Jahren schon meine Deutschnote hochgepowert Also habe ich jetzt f r meine Gro nichte im Abi so etwas wieder gesucht und gefunden.Wer schnell und bersichtlich bereinstimmungen und Abweichungen bei Faust finden m chte oder wer einordnen m chte, wie Goethe in welchem Lebensalter zu seinem St ck stand, der ist hier richtig


  4. says:

    Faust ist eben Faust, ich m chte auch hier nicht unbedingt die Geschichte bewerten, da sie in diesem Buch ohnehin nur in abgespeckter Form erz hlt wird, sondern den Schreibstil und die Umsetzung an sich Mir pers nlich hat die Sprache der Autorin nicht gefallen, es war f r die j ngere Altersgruppe definitiv zug nglich verfasst, die Sprache jedoch immer noch etwas altert mlich An sich bewerte ich das nicht als schlecht, denn diese Wortwahl geh rt zu diesem Klassiker dazu, allerdings hat mir das Gesamtpaket der Sprache hier nicht gefallen Es langweilte mich eher, als dass es mich fesselte oder ich mit Freude gelesen habe Die Zeichnungen in diesem Buch sind ganz nett aber auch nicht herausragend Das Cover des Werkes ist wohl noch das Gelungenste und die Geschichte von Faust liest man, wenn man dann alt genug ist, wohl besser noch mal im Original.


  5. says:

    das ist mal ein Buch f r alle Generationen, f r Kinder, die gerne was von Zauberern h ren, f r Jugendliche, die sich vielleicht hier und da bei den Lustigen Leuten wiederfinden, f r Germanisten, die auch auf ihren Geschmack kommen , wenn sie die Originalzitate aus dem Faust I wiederfinden und f r Erwachsene, die sich einen ersten Zugang zum Faust Text erschlie en wollen F r die Schule sicher gut, da motivierend und auch sehr sch n bebildert wie mein altes M rchenbuch von Grimm in Ausgabe letzer Hand, nein, eigentlich noch sch ner, mit den Bildern so wie mittelalterliche wertvolle Werke Mit den geschm ckten Majuskeln, den Zeichnungen von Mephistoles und den lustigen Einlagen, Gott als PC Freak, gut ausgedacht, p dagogisch wertvoll, sage ich mal


  6. says:

    Der Text erf llt den Zweck, die Geschichte des Doktor Faust kompakt und leichtverst ndlich darzustellen, f r Kinder und Menschen wie mich, die nicht ganz dumm sterben wollen, aber nicht viel f r schwere Kost brig haben Gut finde ich die vielen Originalzitate Die Illustrationen passen zur d steren Handlung, die auf dem Einband zitierten Lobeshymnen aus der Presse ber die Illustrationen im Besonderen und das Buch im Allgemeinen kann ich allerdings nicht teilen.


  7. says:

    Ich habe dieses Buch schon vor l ngerer Zeit gekauft, jedoch ist meine Tochter nun in das Alter gekommen, in dem sie das Buch richtig interessant findet Die Texte sind poetisch, liebevoll und kindgerecht und die Illustrationen sind wundersch n und elegant.Zurecht darf sich dieses Buch als eines der sch nsten B cher bezeichnen.Fazit So kann man Kindern die Weltliteratur schmackhaft machen.F r alle Eltern und Kinder mit hohen Anspr chen an Kinderb cher absolut empfehlenwert